Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu

TERRAG GmbH zum 10. Mal zum bvse-Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert

28.09.2016

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb erbringt die TERRAG GmbH mit 100 Mitarbeitern maßgeschneiderte Entsorgungslösungen im Raum SaarLorLux und dem Elsass.

Die TERRAG GmbH hat ihren Sitz in Homburg und wird von den Geschäftsführern Frank Becker, Dr. Gerhard Scherer und Wolfgang Fuchs geführt. Zum Kerngeschäft des Unternehmens, das der Geiger GmbH & Co KG und der A.W. GmbH als Gesellschafter gehört, ist die Verwertung und Entsorgung von mineralischen Abfällen aus dem Baubereich und der Industrie. Mit einem eingespielten Team von Bau- und Bergbauingenieuren, Chemikern, Geologen, Baugeräteführern und Lkw-Fahrern gehört darüber hinaus die Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Deponien zu den Kernkompetenzen der TERRAG. Dazu stehen unter anderem drei hochmoderne Autocad-Arbeitsplätze mit 3D-Systemen, GPS-Vermessungssysteme und GPS-gesteuerte Baugeräte (Bagger und Dozer) zur Verfügung. Aber auch die Konditionierung von staubförmigen Abfällen aus Verbrennungsprozessen hat sich zu einem wichtigen Standbein entwickelt.

In diesem Jahr hat die bvse-Entsorgergemeinschaft nun schon zum 10. Mal die TERRAG GmbH zum Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert. Grund genug für Jörg Lacher, Geschäftsführer der bvse-Entsorgergemeinschaft e.V., das Unternehmen zu besuchen und die Ehrenurkunde des Verbandes zu überreichen. Dabei bescheinigte Lacher den Verantwortlichen der TERRAG GmbH „ein professionelles Qualitätsmanagement“. „Die regelmäßigen Überprüfungen durch einen unabhängigen und staatlich anerkannten Sachverständigen belegen, dass hier verantwortungsbewusst gearbeitet wird.“

Das zeigt sich auch daran, dass das Unternehmen schon seit zwei Jahren an einem Pilotprojekt zur Einführung der elektronischen Nachweisführung bei der internationalen Abfallverbringung zwischen den EU-Ländern Frankreich, Luxemburg und Deutschland (Saarland & Rheinland-Pfalz) teilnimmt. Die TERRAG-Geschäftsführung sieht in der Ehrung durch die bvse-Entsorgergemeinschaft auch die Geschäftsphilosophie ihres Unternehmens bestätigt: „Wir legen viel Wert darauf, dass die von uns angebotenen Entsorgungsdienstleistungen auf hohem Qualitätsniveau durchgeführt werden“.

Übergabe der bvse-Ehrenurkunde

Übergabe der bvse-Ehrenurkunde an die TERRAG GmbH

(v.l.n.r.) Geschäftsführer Dr. Gerhard Scherer, Jörg Lacher, bvse-Entsorgergemeinschaft, Geschäftsführer Frank Becker, Verkehrsleiter Holger Stopp, EFB-Beauftragter Klaus Herrmann, EFB-Beauftragter Thorsten Franz